Page 26

Firmenhistoriker

Preisträger Im Jahr 1978 verlieh die Fraunhofer-Gesellschaft zum ersten Mal im Rahmen ihrer Jahrestagung den Joseph-von-Fraunhofer-Preis. Damit werden seitdem alljährlich herausragende wissenschaftliche Leistungen zur Lösung anwendungsnaher Probleme ausgezeichnet. 1987 waren das erste Mal Forscher aus dem Fraunhofer ISC unter den Preisträgern, seither konnten neun der begehrten Auszeichnungen ans Institut geholt werden. 1987 Dr. Frank Michael Hutter, Dr. Alfred Kaiser: Entfernung von Arsen aus Schleifereiabwässern der Glasindustrie 1992 Dr. Dieter Fuchs: Umweltmonitoring mittels Glassensoren 1994 Dr. Herbert Wolter: Amalgamersatz durch neuartige ORMOCER®- Komposite 1998 Dr. Klaus Rose: Material- und Technologieentwicklung UV-härtbarer Schutzschichten für PMMA-Linsen 2000 Stifterverbandspreis Dieter Sporn für den Forschungsverbund der Fraunhofer-Institute für Silicatforschung ISC, für Keramische Technologien und Systeme IKTS, für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, für Werkstoffmechanik IWM und für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und Forschungs partnern aus der Industrie: Aktive Schwingungsdämpfung durch adaptronische Werkstoffe 144


Firmenhistoriker
To see the actual publication please follow the link above