Referenzen

„Unsere zufriedenen Kunden“

125 Jahre IG Metall Reutlingen

Die spannende Geschichte vom Kampf für die Reutlinger Arbeiterschaft

Eine außergewöhnliche historische Ausstellung stellten die Firmenhistoriker zusammen mit dem Heimatmuseum Reutlingen und der IG Metall Reutlingen auf die Beine. Mithilfe von vielen Exponaten und historischen Schlaglichtern erzählte die Ausstellung vom Kampf in Reutlingen für bessere Arbeitsbedingungen. Außerdem lernten die Ausstellungsbesucher herausragende Persönlichkeiten und Schicksale der Arbeiterbewegung kennen.
Die heutige IG Metall Reutlingen geht auf den 1891 gegründeten Deutschen Metallarbeiterverband (DMV) zurück, der unter anderem eine schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit durchsetzte. 1933 verboten die Nationalsozialisten den DMV und inhaftierten Gewerkschaftsmitglieder. Nach dem Zweiten Weltkrieg schafften es die Mitglieder an ihre Arbeit im DMV anzuknüpfen und es entstand die IG Metall.
Die Ausstellung „Gute Arbeit, gutes Leben“ war von Juli bis Oktober 2016 im Heimatmuseum Reutlingen zu sehen.

Leistungen

  • Konzeption und Umsetzung der historischen Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum Reutlingen und der IG Metall Reutlingen
  • Koordination des Projekts
  • Moderation des Diskussionsabends und Redebeitrag an der Eröffnung
  • Interviews mit Zeitzeugen der IG Metall

 

Alles aus einer Hand

Gestaltung und Umsetzung der Ausstellung entstand in Kooperation mit der Full-Service Agentur com-a-tec GmbH.