Referenzen

„Unsere zufriedenen Kunden“

100 Jahre Walter AG

„Stories of Innovation“. Eine vierjährige Reise durch die Geschichte

Dass die Vergangenheit voller unerwarteter Möglichkeiten steckt, zeigt das Projekt „100 Jahre Walter AG“. Ursprünglich plante der international bekannte Werkzeughersteller lediglich eine  Archivierung. Doch als die Firmenhistoriker in die 100-jährige Vergangenheit der Tübinger Firma abtauchten und dabei unzählige spannende Geschichten und interessante Fundstücke fanden, nahm das Projekt eine neue Wendung. Eine vierjährige Reise durch die Firmengeschichte begann, an deren Ende ein in mehrere Sprachen übersetztes Jubiläumsbuch, ein multimediales Firmenmuseum und ein 100jähriges Jubiläum stehen.

„Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. Ihre sorgfältige wissenschaftliche Arbeit war die Basis. Ihr fundiertes Wissen und die Fähigkeit, historisch wichtige Fakten in einen interessanten Kontext zu stellen, haben es ermöglicht, unsere Geschichte ansprechend und authentisch darzustellen.“ Sonja Ayasse, Vice President Communication Walter AG

Leistungen:

  • Aufbau eines Unternehmensarchivs: Sichtung und Digitalisierung der wichtigsten Dokumente und Bilder. Erstellung einer Datenbank.
  • Entwicklung einer Storyline Nach einer mehrjährigen Recherche im Unternehmen, externen Archiven und Zeitzeugeninterviews konzipierten die Firmenhistoriker die „Stories of Innovation“ – kurze, in sich geschlossene Geschichten, die zusammen 100 Jahre Walter AG erzählen.
  • Umsetzung des Firmenmuseums: In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Walter AG und den Agenturen com-a-tec und Dreamland entstand eine multimediale Ausstellung. Highlights sind unter anderem eine Hypebox mit transparentem Touchscreen, ein bewegter Bilderrahmen und RFID-Produkterkennung.
  • Umsetzung des Jubiläumsbuchs: In fundiert recherchierten und kurzweiligen Geschichten wird die Firmengeschichte dargestellt und für die Zukunft bewahrt.

Im Jahr 1919 gründete Richard Walter die „Metallurgische Gesellschaft Richard Walter“, ein kleiner Familienbetrieb, der heute mehr als 3.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Dieser Erfolg ist den vielen Patenten des Firmengründers zu verdanken - und den Mitarbeitern, die seine Ideen weiterentwickelten und neue Erfindungen umsetzen.

„Unser Museum ist ein Denkmal dieses Erfindergeistes und wird zukünftige Generationen von Ingenieuren und Technikern inspirieren.“ Richard Harris, Vorstandsvorsitzender Walter AG

So war klar, dass der rote Faden in der Darstellung der Geschichte der Walter AG der Innovationsgeist sein muss. Die Idee der Firmenhistoriker: die komplexen Entwicklungen der vergangenen 100 Jahre anhand vieler kleiner, spannender Geschichten zu erzählen – der „Stories of Innovation.“ In jeder Geschichte geht es neben den technischen Entwicklungen auch um die Menschen dahinter.
Denn Innovation hat viele Gesichter. Das wohl wichtigste ist in diesem Fall das des Firmengründers Richard Walter. Damit er seine Geschichte „persönlich“ erzählen kann, castete die Agentur Dreamland einen Schauspieler und stellte historische Szenen nach. So wird der Besucher in der Eingangshalle der Walter AG nun von Richard Walter in kurzweiligen Videoclips in die Vergangenheit entführt. Auch dank emotionalen Interviews von ehemaligen Mitarbeitern und interaktiven Elementen wie den transparenten Touchscreens, an denen man sich gezielt über einzelne Exponate informieren kann, ist es gelungen, die Geschichte zum Leben zu erwecken. Als die Walter AG im Mai 2019 das 100jährige Jubiläum mit vielen Gästen aus Wirtschaft und Politik feierte, ist die Eröffnung dieses einzigartigen Museums ein Höhepunkt, den die Besucher so schnell nicht vergessen werden.

 „Die Zusammenarbeit mit den Firmenhistorikern und com-a-tec war sehr zuverlässig und sehr professionell. Was mir vor allem gefallen hat ist, dass alle Beteiligten emotional und motiviert bei der Sache waren und die Ziele mit viel Herzblut verfolgt haben. Es hat mir Spaß gemacht, mit Profis zu arbeiten.“ Sonja Ayasse, Vice President Communication Walter AG

Alles aus einer Hand: das Profi-Netzwerk für ein gelungenes Jubiläum

Die Umsetzung des Jubiläumsbuches und des Firmenmuseums „Stories of Innovation“ entstanden in Kooperation mit der Full-Service-Agentur com-a-tec GmbH. Videoclips und Zeitzeugeninterviews sind eine Produktion der Werbeagentur Dreamland.