Aktuelles

„D.I.E. Firmenhistoriker GmbH“

Das Geheimnis der versiegelten Kisten

Neun Jahre ist es schon her, dass wir 125 Jahre Geschichte des Sparkassen- und Giroverbands Niedersachsen erforscht haben. (https://bit.ly/3i8o3Jw) 2012 präsentierten wir dann ebenso eindrückliche wie abwechslungsreiche Geschichten in einem damals hochmodernen Format der „Sparkassengeschichten“ (https://bit.ly/3fuEEp7).  Im Zeitalter des Storytellings wiedergelesen, lassen diese Porträts nach wie vor ein großes Stück Sparkassengeschichte Revue passieren.

Vor einigen Wochen kamen dann per Kurier zwei versiegelte Metallkisten bei uns an. Denn: Die älteste Sparkassenakademie Deutschlands geht auf ihren 100. Geburtstag zu. Was verbarg sich in diesen geheimnisvollen Boxen? Natürlich Akten und Fotoalben - aber vor allem sehen wir als Historiker Geschichten über Menschen in der Sparkassenakademie Niedersachsen. 

Daraus ergibt sich eine Akademiegeschichte in ebenso ungewöhnlicher wie berechtigter Perspektive: Im Blickwinkel der Schüler nämlich, die erst in den Beruf des Sparkassenbeamten hineinwachsen mussten und der Rektoren, die die Akademie mit ihren Ideen prägten, veränderten und weiterentwickelten. Wie also hat sich die Schule durch diese Menschen in 100 Jahren verändert? Noch können wir diese Frage nicht beantworten, doch die nächsten Schritte stehen an. Fortsetzung folgt...

Kontakt

Sprechen Sie mit dem Projektleiter Dr. Rainer Lächele.

19.08.2020