Referenzen

„Unsere zufriedenen Kunden“

100 Jahre Schmalz in Glatten

Von der Rasierklingenfabrik zum Marktführer der Vakuum-Technik

Der Familienbetrieb Schmalz aus dem Schwarzwald ist in vielen Branchen als hochspezialisierter Hersteller von Vakuumtechniken, zum Beispiel für Greifsysteme oder Automatisierungstechniken bekannt. Doch die spannende Geschichte, die hinter dem Betrieb aus Glatten steckt, war nur wenigen bekannt …
Alles begann damit, dass Johannes Schmalz für ein Schramberger Unternehmen eine Maschine zur Herstellung von Rasierklingen herstellte. Die Lieferung erfolgte, der versprochene Lohn jedoch nicht. So entschied er sich, seine Maschine selbst zu nutzen. Im Jahr 1910 kaufte er eine Ölmühle und gründete die Rasierklingenfabrik, die unter dem Namen „Glattis“ bald einen hervorragenden Ruf hatte. Als jedoch der Elektrorasierer den Markt eroberte, wandte sich die Firma Schmalz neuen Produkten zu – zunächst Transportgeräten und später der Vakuumtechnik. Heute wird die Firma in der dritten Generation geführt. Ihre Geschichte ist der Beweis dafür, wie wichtig unternehmerischer Mut und Innovationskraft sind.
Deshalb entschied sich die Geschäftsführung zum 100. Geburtstag die spannende Geschichte professionell aufarbeiten zu lassen, auch um sie für die interne und externe Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden und Interessenten einzusetzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Leistungen:

  • Aufbau eines Firmenarchivs
  • Inhaltliche Konzeption der Jubiläumsausstellung für Kunden und Mitarbeiter
  • Jubiläums-Broschüre für Kunden und Mitarbeiter


"Herr Dr. Lächele beweist seine hervorragende Fachkenntnis und seine Fähigkeit, unternehmensspezifische Vorfälle vor den historischen Hintergrund einzuordnen und sie entsprechend zu interpretieren. Ihm gelingt es außerordentlich gut, die emotional packenden, interessanten Stränge der Historie aufzugreifen und darzulegen."
Dr. Kurt Schmalz & Wolfgang Schmalz

 

Alles aus einer Hand

Gestaltung und Umsetzung der Ausstellung sowie der begleitenden Dokumentation entstand in Kooperation mit der Full-Service Agentur com-a-tec.