Aktuelles

„D.I.E. Firmenhistoriker GmbH“

Bild: Monika packt gleich mit an.
Interna

Firmenhistoriker nehmen an EU-Projekt teil

Seit Anfang des Jahres ist das Team der Firmenhistoriker um eine Mitarbeiterin gewachsen. Im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projekts „Erasmus für Jungunternehmer“ ist seit Mitte Januar Monika Szurlej bei uns.

Das Programm fördert den praktischen Erfahrungsaustausch zwischen den europäischen Jungunternehmern. Ein besonderes Augenmerk richtet es hierbei auf die unterschiedlichen länderspezifischen Anwendungen im Bereich des „History Marketing“.

„Ich bin Historikerin“, sagt Monika Szurlej, „und ich habe in meinem Berufsleben schon viele Projekte im Bereich der Geschichte realisiert. Im Mai 2016 entschied ich mich zur Gründung einer eigenen Firma in Kraków und versuche nun neue Ideen auf dem Feld des History Marketing kennen zu lernen. Ich bin davon überzeugt, dass diese Art von Marketing ein sehr gutes Instrument der Unternehmens-Selbstdarstellung ist - sowohl für Firmen als auch für Kommunen. Vor allem interessieren mich die neuen und innovativen Methoden, mit deren Hilfe man die Geschichte eines Unternehmens darstellen kann.“

Die D.I.E. Firmenhistoriker GmbH hat schon lange Erfahrung im Bereich des History Marketing sowie im Aufbau von Unternehmensarchiven. Alle Projekte werden durch eine strukturierte Arbeitsorganisation professionell vorbereitet und umgesetzt. Sie dienen als gute Lernbeispiele und erweitern den Horizont für Jungunternehmer wie Monika Szurlej. Wir hoffen auf einen breiten Wissenstransfer und gemeinsame Projekte in Polen und Deutschland.

Wir freuen uns sehr, dass uns Monika vier Monate bei unserer Arbeit unterstützt, uns neue Perspektiven eröffnen und ihre Kenntnisse erweitern kann.

Serdecznie witamy & Powodzenia!

26.01.2017