Aktuelles

„D.I.E. Firmenhistoriker GmbH“

Jubiläum Archivierung Unternehmensarchiv firmenjubiläum planung Geschichtsagentur
Angefangen hat es mit Mühlsteinen. Werbeplakat aus dem Jahre 1938. Foto: Firmenarchiv J. Engelsmann AG
Jubiläum

Von der Mühlsteinfabrik zum Spezialisten für Verfahrenstechnik

Anlässlich des 140-jährigen Firmenjubiläums der J. Engelsmann AG Ludwigshafen haben die Firmenhistoriker die historischen Bestände des Firmenarchivs gesichtet. Die Ergebnisse werden in die laufende Kommunikationsarbeit rund um das Jubiläum einfließen.

Dabei kamen neue Erkenntnisse wie auch zahlreiche Besonderheiten und Kuriositäten zutage. So fanden sich alte Reichspatente etwa über den Bau eines Fliegenfängergestells sowie einer Maschine zum Trocknen von Nudeln. Auch heutige Verkaufsschlager der Firma haben in der Firmengeschichte eine lange Tradition. So konnten auch Patente von Vorläufern dieser Geräte gefunden werden, wie z.B. der Mischmaschinen.

Angefangen hatte alles mit dem Vertrieb von Mühlsteinen, deren Name „Rhenania“ oft vor der Verwendung durch andere Betriebe geschützt werden musste. Aufgrund der Kontinuität der Prozesse wie Vermahlen, Mischen, Sieben und Befördern gelang dem Unternehmen die Umstellung auf moderne Arbeitsweisen und der Übergang in das Chemie-Zeitalter. Auch der Erfindungsreichtum der Firma J. Engelsmann AG garantierte immer den Bestand des Unternehmens.

15.02.2013