Page 14

Firmenhistoriker

Vor allem das Geophysikalische Institut der Carne- Eitel beklagte auch, dass viele Forscher Deutschland gie-Stiftung in Washington hatte es Eitel angetan: den Rücken gekehrt hatten und ihre Kenntnisse nun der US-Industrie zur Verfügung stellten: »Viele »Es ist daher über alle Maßen bedauerlich, dass bei der heute führenden Wissenschaftler und Techniker uns nicht viel früher der Gedanke wach gewor- Amerikas waren Schüler unserer großen deutschen den ist, ein dem Geophysikalischen Institut in Was- Forscher und Lehrer; so durften wir erkennen, dass hington analoges zentrales Forschungsinstitut zu die Amerikaner einen nicht unerheblichen Beitrag schaffen.«3 zu den offensichtlichen Erfolgen ihrer Industrien den deutschen Forschungs- und Unterrichtsmethoden zuschreiben müssen.«4 5 5 Blick in das physikalisch-chemische Laboratorium um 1926. © MPG-Archiv 6 Die Herstellung von Glasprodukten hatte in den zurückliegenden Jahrzehn- ten ihre eigene industrielle Revolution erlebt. Arbeiter bei der Glasverarbeitung um 1930. © bpk 10


Firmenhistoriker
To see the actual publication please follow the link above