Page 13

Firmenhistoriker

1923 »Drohend erhebt sich am wirtschaftlichen Horizont das Gespenst der durch systematische Forschung und Arbeiten angeregten und erstarkten ausländischen Konkurrenz. Noch ist es Zeit, der deutschen Glasindustrie den Platz zu erhalten und zu sichern, den sie sich in Jahrhunderte alter Tradition durch den Gewerbefleiß der Unternehmer und Arbeiter errungen hat. Aber nur dann wird es gelingen, den Wettkampf mit dem Auslande zu bestehen, wenn der Gelehrte aus seiner engen Stube in das Getriebe des praktischen Lebens heraustritt und dem Techniker die Hand reicht zu gemeinsamer nutzbringender Arbeit.« Professor Karl Quasebart 4 4 »… ein Zeichen des Willens der deut- schen Wissenschaft und Industrie zum Wiederaufstieg.« Der Sitz des neu gegrün- deten Kaiser-Wilhelm-Instituts für Silikat- forschung unter dem Dach des Instituts für Faserstoffchemie in Berlin-Dahlem 1926. © MPG-Archiv 1926 – 1948 9


Firmenhistoriker
To see the actual publication please follow the link above